DURCH DAS JAHR


frühjahr

Des Frühlings Erwachen

Wasserversorgung

2010 haben wir mit der Hilfe von vielen Freunden und Verwandten unsere Bewässerungsanlage gebaut.

Sie fasst 3 Millionen Liter an Brunnen- und Regenwasser, das mit einer Pumpleistung von maximal 100 Tausend Liter pro Stunde, über 3 Kilometer festverlegte Leitungen von unserem Hof bis nach Gellmersbach gelangt.

Die Beregnung findet durch Tröpfchen-Bewässerung statt, wo der Schlauch direkt an der Pflanze anliegt und dort gezielt Wasser abgibt.

So können wir in regenarmer Zeit unsere durstigen Pflanzen mit Flüssigkeit versorgen – auf eine wassersparende Weise.

 

Das ist einer unserer Beiträge für einen schonenden Umgang mit unserem zuhause "Erde".

 

Düngung

Im Frühjahr wird auch Dünger ausgebracht, um den Früchten Nährstoffe zur Verfügung zu stellen. Sie brauchen sie für den Wachstum und den Schutz vor Keimen.



sommer

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Erdbeerernte

Sobald der Sommer in den Startlöchern steht, reisen unsere Mitarbeiter aus Rumänien und Polen an, um bei der der Erdbeerernte mit anzupacken. Je nach Wetter beginnt die Saison Ende April und dauert bis etwa Anfang Oktober.

 

Bauernbrunch

Jedes Jahr findet unser Bauernbrunch am ersten Sonntag im Juni und am dritten Sonntag im September statt. Hier können Sie sich von unseren Produkten und der unserer Kollegen überzeugen. Die Chefin kocht selbst für Sie.

 

Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie ein paar schöne Stunden bei uns auf dem Hof!

 

Betriebsführungen

Im Sommer und Herbst bieten wir Kindergärten und Schulgruppen Führungen in unseren Obstplantagen an. Hier erhalten die Kinder einen Einblick über den Anbau von Erdbeeren und Äpfeln. Am Ende der Theorie darf Obst geerntet und in die jeweilige Institution mitgenommen werden. Zur Erfrischung bekommen die Kinder Erdbeershake im Sommer und frisch gepressten Apfelsaft und Apfelküchle im Herbst.

 

Wir freuen uns über reges Interesse und neue Gruppen.



herbst

Im goldenen Kleid

Ernte

Auch diese Jahreszeit hat viele Farben und Aktivitäten zu bieten. Bei der Apfel-, Kürbis- und Süßkartoffelernte unterstützen uns unsere polnischen Mitarbeiter.

Damit die Ware verkaufsbereit ist, muss zunächst für das äußerliche Schöne gesorgt werden. Immerhin isst das Auge mit.

Die Äpfel werden nach Größe und Qualität sortiert. Kürbisse und Süßkartoffeln werden gewaschen. Und damit die Süßkartoffeln lange haltbar sind, werden sie getrocknet.



winter

In den Endspurt

Auf dem Weihnachtsmarkt

Im Dezember sind wir mit unseren Produkten auf zwei Weihnachtsmärkten vertreten – in der Stauferstadt Bad Wimpfen und in der Quadratestadt Mannheim.

 

In der Küche

Die kalte Jahreszeit bringt manch süßes Gsälz hervor, bei denen die Chefin selbst Ihre Kochkunst für Sie anlegt. Jedes Glas wird noch von Hand aus erlesenen Früchten eingekocht, wie zu Großmutters Zeiten...

Frau und Mann können eine große Vielfalt genießen. Zur Hauptzeit halten wir an die 30 Sorten für Sie bereit.

 

Schnitt

Wenn die Pflanzen den Winterschlaf antreten, ist ein guter Zeitpunkt, um sie zu schneiden. Der Schnitt ist wichtig, damit die Qualität der Früchte angemessen ist. 

 

Pflanzungen

Außerdem eignet sich der Winter für Baumpflanzungen. Wir warten mit der Arbeit bis der Boden leicht angefrorenen ist, um ihn nicht zu sehr mit den Maschinen zu belasten.



Hofladen Gellmersbach

Erlenbacher Weg 45

74189 Weinsberg Gellmersbach

Tel. +49 (7134) 14310


Fax +49 (7134) 14301

E-Mail: info@fruechte-frank.de

Frische-Treff Weinsberg

Heilbronner Str. 65 - 67

Fachmarktzentrum

74189 Weinsberg

Tel. +49 152 55948287